11. Mühlescheerschiessen 2012

Die Schützengesellschaft Birmenstorf durfte am 7. September 2012 das 11. Mühlescheerschiessen durchführen. Diesen Vereinsinternen Anlass der Mühlescheer Vereine besuchten dieses Jahr 84 Schützen und Schützinnen. Bei Strahlendem Wetter schossen 23 Teilnehmer in der Kategorie A, also mit dem Standardgewehr. Hier erreichte Eugen Meier (Fislisbach) mit 95 Punkten, Tiefschuss 92 Rang 5. Rang 4 wurde von Hans Bräm (Fislisbach) mit 95 Punkten, Tiefschuss 96 belegt. Im 3. Rang finden wir Bruno Schibli (Fislisbach) ebenfalls mit 95 Punkten, Tiefschuss 96 und Jg 41. Knapp am 1. Platz vorbei kam Monika Meier (Fislisbach) mit 96 Punkten. Und Sieger mit 98 Punkten wurde Peter Feuz (Fislisbach).

 

In der Kategorie B, Sturmgewehr 57/02, fanden sich 5 Schützen und Schützinnen ein. Es belegt Christian Nett (Birmenstorf) mit 82 Punkten den 3. Rang. Ebenfalls mit 82 Punkten, aber dem besseren Tiefschuss belegt Werner Burkart (Büblikon) den 2. Platz. Auf den 1. Platz, mit 86 Punkten, schoss sich Ruth Schärer (Birmenstorf).

 

Mit Kategorie D, Sturmgewehr 90, hatten 56 Schützen und Schützinnen Gelegenheit, ihre Treffsicherheit zu beweisen. Hier ist Michael Gehrig (Birrhard) mit 90 Punkten auf dem 5. Platz, gefolgt von Marcel Wettstein (Mägenwil) auf Platz 4 mit ebenfalls 90 Punkten, Tiefschuss 99. 3. Platz ergatterte sich Philip Sparks (Büblikon) mit 92 Punkten. 2. wurde Bernhard Rüedi (Büblikon) mit ebenfalls 92 Punkten aber Tiefschuss 98. Die Siegertreppe besteigen durfte hier Herbert Wietlispach (Büblikon). Er schoss 93 Punkte.

 

Bester Junior wurde Florian Zaugg (Mellingen) mit Jg 96. Er schoss 90 Punkte. Ihm folgten Simon Schwyter (Mellingen), Jg 95 mit 89 Punkten und Jonas Eichenberger (Birmenstorf), Jg 96 mit 86 Punkten. Allgemein durften wir 11 „Jünglinge“ begrüssen, was sehr erfreulich ist, da das Fortbestehen jedes Vereins beim Mitgliedernachwuchs beginnt…

 

Beste Schützin ist dieses Jahr Monika Meier . Sie holte sich mit dem Standardgewehr 96 Punkte.

 

Das Mühlescheerschiessen 2012 war wieder ein toller Erfolg, die Schützengesellschaft Birmenstorf bedankt sich bei allen Teilnehmern und Helfern und auch bei Bruno Fischer und Team für das gute Gelingen.

 

Mit Schützengruss, SG Birmenstorf