Eidg. Schützenfest 2000 Bière

Wie meistens, wenn die Schützen unterwegs sind, trafen sie sich in aller Früh bei der Schützenstube in Birmenstorf. So machten sie sich auch am 30. Juni 2000 auf den Weg in den französischsprachigen Teil der Schweiz. Bei schönstem Wetter erreichten 30 Schützen das Eidg. Schützenfest in Bière. Die immer hungrigen Schützen reservierten sich auch gleich einen Tisch in der Festwirtschaft. Dem Einen oder Anderen schmeckte das Essen so gut, dass die Speisekarte rauf und runter gegessen wurde und sogar das Schiessen zur Nebensache wurde.

Plötzlich, eine kleine Unruhe. Einem Schützenkameraden war sein Gewehr abhanden gekommen… Eine Stunde vor Ende der Rangeurbelegung wurde nach einigem rauf und runter das Gewehr in einem weit entfernten Gewehrrechen gefunden. Der betroffene Schütze musste sein Programm nun innerhalb der letzten Stunde noch bewältigen…